Tod in Obstalden

Christian Urech

Tod in Obstalden

Im Walliser Bergdorf Obstalden finden rätselhafte Todesfälle statt. Sie betreffen alle eine Familie aus dem Unterland, die mit einer befreundeten Familie hier Ferien macht. War es Mord? Kommissar Furrer steht vor einem Rätsel. Ein facettenreicher literarischer Thriller mit einem überraschenden Ende.
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 128
ISBN: 978-3-7103-2408-6
Erscheinungsdatum: 27.08.2015
EUR 18,90 als Buch