"Eine nicht ganz alltägliche Lebensgeschichte"

Bernd Kostrau

"Eine nicht ganz alltägliche Lebensgeschichte"

Stationen eines Lebensweges von 1939 bis 2009
„Der 1939 in Berlin geborene Autor schildert seine in der Sowjetunion zwangsweise verbrachte fünf jährige Kindheit. Trotz mangelhafter Schulbildung gelingt ihm nach seiner Rückkehr ein beruflicher Werdegang vom Steinmetz, Panzerkommandant, Schutzpolizist, Kriminalist bis hin zum Beamten des gehobenen Verwaltungsdienstes. Anrührend und spannend werden die Stationen seines Lebens im Detail und in Romanform erzählt.
Format: 12 x 19 cm
Seitenanzahl: 396
ISBN: 978-3-7103-2597-7
Erscheinungsdatum: 07.03.2016
EUR 21,90 als Buch