Im Visier der Grafen von Mansfeld

Egon Börner

Im Visier der Grafen von Mansfeld

Die reformatorische Bewegung um Martin Luther lässt den jungen Mansfelder Grafen Jobst auf ein Ende der geistigen Bevormundung durch die Papstkirche hoffen. Gleichzeitig sieht er darin eine Chance für sein gemeinsames Glück mit der Köhlertochter Liesel. Doch ist diese Liebe fähig, sich in einer Welt aus Standesdünkel, Aberglauben, Intrigen, Naturkatastrophen, schrecklichen Krankheiten und blutigen Kriegen zu behaupten?
Format: 12 x 19 cm
Seitenanzahl: 432
ISBN: 978-3-7103-2771-1
Erscheinungsdatum: 04.08.2016
EUR 23,90 als Buch
EUR 14,99 als e-book