Die Welt im Würgegriff des Kapitals

Peter de Baer

Die Welt im Würgegriff des Kapitals

Ohne Liebe ist alles nichts!
Die Armut verbreitet sich wie eine Seuche. Gleichzeitig weiß eine kleine Gruppe Menschen nicht mehr wohin mit dem vielen Geld! Diese Entwicklung führt mit Sicherheit zu einem weltweitem Chaos.
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 180
ISBN: 978-3-7103-2282-2
Erscheinungsdatum: 13.07.2015
EUR 20,90 als Buch